Bürgermeisterkandidat der SPD-Rödermark

[..]Dass man eine Stadtratstelle geschaffen und damit „Tausende an Euros“ an den Steuerzahler abgewälzt hat, aber gleichzeitig die Kindergartengebühren erhöhen will, ist für den Familienvater unverständlich.[..] Lesen Sie den ganzen Artikel bei fr-online.

Ich verstehe diese Aussage so: „Wenn ich (Samuel Diekmann) Bürgermeister bin, will ich es ohne „Hautamtlichen Stadtrat“ versuchen.

Klappt aber nur dann, wenn die Mehrheiten zum Amtsende des jetzigen Ersten Stadtrat, stimmen.

Schreibe einen Kommentar